Treppen- und Mauerbau

Wir sind Ihr kompetenter und zuverlässiger Fachbetrieb für Treppen- und Mauerbau aus Stein und Holz.
Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

Treppenbau

Ihr Grundstück weißt einen geringen Höhenunterschied auf, den Sie gern mit einer sich natürlich einfügenden Treppe überwinden möchten? 

Oder Sie wünschen an Ihrer erhöht gebauten Terrasse einige Stufen, damit Sie von dort aus in Ihren Garten gelangen? 

Auch bei der Gestaltung von öffentlichen Plätzen oder Parkanlagen können gezielt eingesetzte Treppen sowohl praktisch als auch ästhetisch sein. 

Selbstverständlich berücksichtigen wir beim Bau von Treppen immer die Barrierefreiheit. So sind beispielsweise Kombinationen aus Treppen und Rampen möglich. 

Dabei spielt es keine Rolle, ob wir sie im öffentlichen Raum oder auf einem Privatgrundstück anlegen. 

Wir von KLEMT Garten- und Landschaftsbau bieten Ihnen den Bau hochwertiger Treppen aus Stein oder Holz an. Sie haben die freie Wahl. Bei der Planung Ihres Projektes greifen wir auf unsere langjährige Erfahrung in der Garten- und Landschaftsgestaltung zurück. Mit ihrer Hilfe finden wir für jeden Treppenbauauftrag das passende Konzept.

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

So gehen wir vor

Wo soll Sie sich in Ihrem Garten befinden? Möchten Sie eine besondere Stilrichtung verfolgen bzw. die Treppe mit einer Gartenmauer kombinieren?

 Wollen Sie die Möglichkeit haben zum Beispiel mit einer Schubkarre die Treppen hoch und runterzukommen? 

Und soll sie aus Holz oder Stein bestehen? 

Diese und weitere Fragen klären wir mit Ihnen vorab in einem Gespräch.

Anschließend verschaffen sich unsere hochqualifizierten Mitarbeiter einen Überblick über die Gegebenheiten vor Ort. Sie prüfen den Boden und messen alles Wichtige für den Bau Ihrer Wunschtreppe aus. 

Haben Sie sich für ein Material entschieden und wir alle Maße genommen sowie die Auswahl der Arbeitsgeräte getroffen, beginnen wir mit den Bauarbeiten

Zuerst wird der Boden ausgehoben und von uns entsprechend der geltenden Vorschriften entsorgt. 

Anschließend folgen die Fundamentarbeiten. Stufe für Stufe arbeiten wir uns von der unteren Fläche aus hoch. Nun muss der Beton aushärten. 

Danach wird die Treppe entsprechend der zuvor erstellten Planung nach Ihren Wünschen vollendet. 

Es gibt jedoch nicht nur Treppen mit einem Fundament. Gerade in Waldgebieten bringen wir regelmäßig Knüppelstufen an. Und auch Steintreppen müssen nicht zwingend ein Betonfundament besitzen. 

Lassen Sie sich diesbezüglich von unseren kompetenten und freundlichen Mitarbeitern bei KLEMT Garten- und Landschaftsbau beraten.

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

Mauerbau

Wir bauen Ihre Gartenmauer

Von der klassischen Grundstücksmauer über Hochbeete bis hin zur Hangbefestigung bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten des Mauerbaus an. 

Sie wünschen sich in Ihrem Garten mediterranes Feeling? Kein Problem. Wir erstellen einen Plan, basierend auf Ihrer Gartengestaltung, und bauen Ihren mediterranen Gartentraum

Mit Hilfe von Natursteintönen wie Muschelkalk, Schiefer oder Sandstein werden Sie aus den Urlaubsgefühlen gar nicht mehr herauskommen.

Auch andere Stilrichtungen setzen wir ganz nach Ihren Vorstellungen um. 

Wir gestalten Ihre Mauer

Auch im öffentlichen Raum bei der Gestaltung von Plätzen und Landschaftselementen setzen wir den dekorativen Mauerbau ein. 

Wir von KLEMT Garten- und Landschaftsbau konnten bereits zahlreiche Projekte erfolgreich umsetzen, in welche unsere professionellen Maurer dieses vielseitige und ästhetische Bauwerk einarbeiten konnten. 

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Mauerbau.

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

So gehen wir vor

Je nachdem für welchen Zweck Ihre neue Mauer gedacht ist, wählen wir aus, ob es sich um eine Mauer mit Mörtelschichten handeln soll oder zum Beispiel um eine Trockenmauer

Daran angelehnt, wählen wir die passenden Steine aus. Wir von KLEMT Garten- und Landschaftsbau bieten Ihnen eine Vielzahl an Materialien für den Mauerbau an. 

Ist auch der Ort für die neue Mauer gewählt, beginnen wir damit den exakten Platz auszumessen und abzustecken

Dann wird der Boden vorbereitet, um das Fundament der Mauer anzulegen. Ist das Fundament gesetzt und ausgehärtet, kann der Mauerbau beginnen. 

Wenn es sich um eine Mauer mit Mörtel handelt starten wir auf dem Fundament mit einer Mörtelschicht

Darauf setzen unsere erstklassigen Maurer dann Schicht für Schicht sorgfältig und ordentlich die einzelnen Steinreihen, bis sie die von Ihnen gewünschte Höhe erreicht haben. 

Legen wir eine Trockenmauer an, beginnen wir ebenfalls mit einem Fundament. Hier besteht es zum Beispiel aus Schotter. Die Steine werden nun Reihe für Reihe auf das Fundament aufgetragen. 

Da diese Mauern häufig aus unebenen Natursteinen bestehen, fangen wir unten mit besonders großen und ebenen Exemplaren an. Die Fugen, die hier entstehen, fallen unterschiedlich groß aus. 

In besonders große Fugen lassen sich als kleinen Hingucker schöne bunte Pflanzen setzen. 

Bei jedem Mauerbau fließen unsere langjährige Erfahrung und das Know-how unserer Mitarbeiter ein. Jede einzelne Mauer planen wir gewissenhaft und unter Berücksichtigung der Verhältnisse vor Ort.

Wir beraten Sie gern.

Wünschen Sie eine ausführliche Beratung zum Treppen- und Mauerbau? Kontaktieren Sie uns gern. Wir freuen uns auf Ihre Projekt.

FAQs

Wie viele Stufen darf eine Treppe haben?

Eine Treppe darf im Normalfall nicht mehr als 18 durchgehende Stufen aufweisen. Nach dieser maximalen Anzahl muss ein Podest errichtet sein. Es gibt jedoch Ausnahmefälle, bei denen diese Anzahl abweichen kann.

Wie viel kostet eine Treppe?

Zuallererst sollte entschieden werden, aus welchem Material die Treppe gebaut werden soll. Ist diese Frage geklärt, berechnen sich die Kosten aus der Höhe, der Breite, dem Verlauf und der Anzahl der Treppenstufen.
Für eine normale Holztreppe sollten 500 bis 3000 Euro kalkuliert werden, für eine Betontreppe ab 3000 Euro und aufwärts.

Wie tief muss das Fundament für eine Mauer sein?

In Deutschland ist die Maximaltiefe für Frost ungefähr 80 cm unter der Erde. Aus diesem Grund sollte jedes Mauerfundament eine Mindesttiefe von 80 cm aufweisen.

Wie hoch darf eine Mauer sein?

Die Maximalhöhe einer Mauer unterscheidet sich nach Bundeslandsangehörigkeit. Meistens gilt jedoch, dass die Mindesthöhe einer Grundstücksmauer 1,20 m beträgt, die Maximalhöhe 1,80 m. Zu dem angrenzenden Grundstück muss ein Abstand von 50 cm gewährleistet sein. Zusätzlich wird ein Einverständnis des angrenzenden Grundstückbesitzers zum Mauerbau benötigt. Mit schriftlicher Genehmigung, darf auch höher als 1,80 m gebaut werden. 
Handelt es sich um eine Mauer innerhalb des Grundstücks, so gilt auch eine Maximalhöhe von 1,80 m, wenn keine Baugenehmigung für eine höhere Mauer vorliegt.

Weitere Leistungen im Bereich KLEMT Garten- und Landschaftsbau

Bild Pflaster- und Natursteinarbeiten

Pflaster- und Natursteinarbeiten

Bild Pflanzungen

Pflanzungen

Bild Dachbegrünung

Dachbegrünung

Bild Baumschnitt und Pflanzenschutz

Baumschnitt und Pflanzenschutz

Bild Rasen

Rasen

Bild Teiche und Bewässerungen

Teiche und Bewässerungen

Bild Fäll- und Rodungsarbeiten

Fäll- und Rodungsarbeiten

Bild Holzarbeiten

Holzarbeiten

Bild Sichtschutz

Sichtschutz

Bild Zaunbau

Zaunbau

Bild Kellertrockenlegung und Abriss

Kellertrockenlegung und Abriss

Bild Sport- und Spielplatzbau

Sport- und Spielplatzbau